Die Bauernhofgruppen – 8x Huberhof über's Jahr verteilt

für Grundschulkinder und für Kindergartenkinder*

 

Die Kinder der Bauernhofgruppe treffen sich an acht Terminen zwischen Februar/März und November und bekommen dadurch einen wirklichen Einblick in den Jahresablauf hier auf dem Hof, sei es hinsichtlich der Natur, der Feldarbeiten, im Garten oder auch im Stall mit den Tieren. Wie die Ferkel wachsen, ob die Bohnen gedeihen, wie schnell das Unkraut wächst, wie groß die Kartoffeln unter der Erde gerade sind, ob die selbst gebauten Insektenwohnungen schon bevölkert sind, wie selbst gemachter Holunderblütensirup schmeckt, oder eine frisch gepflückte Tomate – wenn Sie Ihr Kind an diesen Lebensvorgängen mit allen Sinnen teil haben lassen möchten, ist es in der Bauernhofgruppe genau richtig. Je nach Jahreszeit wird gegärtnert, eingekocht, gebastelt – und natürlich immer auch Zeit mit den Tieren verbracht, na klar!

In den Anfangsterminen wird erst mal der Hof mit all seinen Tieren und Möglichkeite erkundet und die Kinder lernen sich und uns kennen. Später beginnt jedes Treffen mit einer kurzen Besprechungsrunde, mit jahreszeitlich passenden Aktions-Vorschlägen unsererseits. Als nächstes darf jedes Kind sagen, was ihm persönlich besonders wichtig wäre (oft die Tätigkeiten, die bisher am meisten Spaß gemacht haben) - und aus diesen Programmpunkten gestaltet sich dann mit viel Mitbestimmung der Kinder und relativ flexibel das "optimale Programm". Nicht immer setzen sich die Vorschläge von uns Erwachsenen durch. Die Kinder brauchen oft auch Freiraum oder ganz einfache Dinge („Wir wollen heute wieder im Acker graben“ etc.!), damit sich Spiel entwickeln kann und eigene Erkundungen gemacht werden können.

Neu: Ich behalte mir vor, z. B. bei Krankheit meiner Tochter, Termine (auch kurzfristig) per SMS abzusagen – natürlich gegen Rückerstattung der anteiligen Kursgebühr.

Termine 2017 Freitagsgruppe jeweils 14-17 Uhr

10. März, 31.März, 12. Mai, 23. Juni, 21. Juli, 22. September, 20. Oktober, 17. November.

Es sind keine Termine auf Ferien & lange Wochenenden gelegt!

 

Termine 2017 Samstagsgruppe VM= 9.30-12.30 Uhr  NM= 14.00 - 17.00 Uhr

11. März (NM), 1. April (NM), 13. Mai (VM), 24. Juni (VM), 22. Juli (VM), 23. September (NM), 21. Oktober (NM), 18. November (NM).

Es sind keine Termine auf Ferien & lange Wochenenden gelegt!

Kursgebühr 150 Euro incl. MwSt. Es entstehen keine weiteren Kosten für Material etc.

Auch bei diesen Kursen gilt: 1 Kursplatz pro Kurs ist kostenfrei, falls einem Kind nur so eine Teilnahme ermöglicht werden kann.

Ein Einstieg während des Jahres ist möglich, sofern ein Platz in der Gruppe frei ist. Hier erfolgt die Abrechnung anteilsmäßig.

Bitte anziehen: Wetterfeste, unempfindliche Kleidung, die schmutzig werden darf, ggf. Sonnenschutz (Hut oder Kappe, Sonnencreme)

Bitte mitbringen: Gummistiefel, Getränk, Brotzeit (auch Kinder, die sonst kein Pausenbrot brauchen, entwickeln bei uns regelmäßig einen Bärenhunger!)

Leitung: Erlebnisbäuerin Irene Pfeiffer und Kinder- und Jugendlichenpsychologin Claudia Raum bzw. Laura Dietz (Schülerin FOS Sozialer Zweig, bewährte Idealbesetzung!)

max. Teilnehmerzahl: 12 Kinder (Grundschulkinder, Dauer 3 Std.), 10 Kinder (reine Kindergartengruppe, Dauer 2,5 Std.)

 

*Kindergartenkinder: Kinder ab 4 Jahren bzw. nach Absprache ggf. jünger. Selbständiger Toilettenbesuch muss möglich sein - trotz Matschhose & Regenjacke.