Wir laden Sie und vor allem Ihre Kinder ein, unsere Tiere und die Landwirtschaft zu erleben, eigene Erfahrungen im Garten zu machen sowie in und mit der Natur kreativ tätig zu sein.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen, den Hof, die Tiere und uns kennen zu lernen.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Seite, die über das Menü links zu erreichen ist.

  • Herzstück unserer Arbeit mit Kindern ist die Bauernhofgruppe, eine Jahresgruppe mit 8 Samstagsterminen. So bekommen die Kinder einen lebendigen Eindruck vom Hof und den entsprechenden Arbeiten im Laufe der Jahreszeiten, sowie vom Wachsen und Gedeihen der Tiere und der Natur.
  • Für die Kleinsten gibt es Erlebnisse auf dem Huberhof in der Spielgruppe für Kinder zwischen 18 und 36 Monaten. Die Spielgruppe wird in Kursform zu je 4-6 Terminen in Folge angeboten.
  • Für Kinder bzw. Jugendliche bieten wir eigene Veranstaltungen und Kurse an. Das Ferienprogramm hat eine eigene Seite. Zusätzliche Veranstaltungen finden Sie unter "Aktuelles".
  • Unser Hof ist Mitwirkender am Programm "Erlebnis Bauernhof". Unter "Schulklassen" finden sich erste Informationen für Lehrer/innen von Schulklassen, die gerne unseren Hof besuchen möchten - oder auch für Eltern und Schüler/innen, die schon zu so manchem Besuch den ersten Anstoß gegeben haben!
  • An Eltern-Kind-Tagen bzw. Familientagen haben Eltern oder Paten, Großeltern etc. die Möglichkeit, mit den Kindern zusammen Themenbereiche auf dem Bauernhof zu erleben.
  • Für Erwachsene finden sich einige Angebote, die zu verschieden sind, um sie hier zusammenfassen zu können! Sie reichen vom Hundeführerschein bis zum Besenbinden oder zur Klauenpflege.